MarinaKoeln

Echt - ehrlich - lieb - authentisch und ein großes Schmusekätzchen ... ;o)


 

 

Haus-/Büro-/Hotelbesuche oder Privatempfang bei mir

 

 

 

Damit verwöhne ich Dich als ausgesprochene Schmusekatze mit einer ausgeprägten Vorliebe für richtig zärtlichen Sex sehr gerne:

 

 

 

Zungenküsse

Französisch

Stellung 69 oder lecken

Kalt-/Warm-Französisch oder die süße Folter

GV (safer) / verschiedene Stellungen

Girlfriendsex (Gf6) ... zärtlicher, schmusiger Sex (GV mit Kondom ... KEIN AO!)

Dildospiele

Massage

Facesitting

Fuß-/Nylon- od. Strumpf-(hosen-)Erotik ... ich habe Schuhgröße 37

Körperküsse

  schmusen / streicheln / kuscheln

zärtliches (!) Fingern (KEIN derbes Rubbeln, Kratzen, Kneifen, Clitdauerbearbeitung)

Handentspannung

Eierlecken

  Deepthroat ... je nachdem, wie breit Du gebaut bist ... u. ohne Kopf festhalten bei mir ... ;-)

Gesichtsbesamung (mit Ausnahme des Augen- + Lidbereiches)

✔   Körperbesamung (mit Ausnahme des Intimbereiches)

Filmanimation mit Porno (derzeit Gerät bei mir Zuhause defekt ... sorry)

zärtliches (!!! - kein Presslufthammer-) Fisting (vaginal / je nach Handgröße, aber keine ganze

     Faust)

Kleidungswünsche ... soweit vorhanden ... und soweit auf meinen Bildern dargestellt

     ... bzw. der Witterung angemessen

MMF (Mann-Mann-Frau/Dreier) - Erotikpartner dafür derzeit nicht vorhanden

Rollenspiele (z. B. Sekretärin, Chefin, Krankenschwester usw.) ... wenn wir uns bereits

     persönlich kennen

 

 

Mein Angebot richtet sich an alle heterosexuelle Gentleman mit einem Faible für eine zärtliche Milf, Herren mit Bi-Neigung, DWT und Männer mit körperlicher Behinderung (leider gibt es keinen barrierefreien Zugang und keinen Fahrstuhl zu meiner Wohnung im 2. OG) ... selbstverständlich unabhängig von Herkunft und Nationalität ... :-)
 

Ohne jemanden diskriminieren oder zu nahe treten zu wollen ... ich habe kein Interesse an sexuellen Begegnungen mit Frauen oder transexuellen Personen ... ;o)

 

Wir leben heute in so einer schnelllebigen Zeit ... dann braucht es nicht auch noch Stress und Hektik bei der schönsten Nebensache der Welt. Die Zeit für ein kleines Gespräch und ein gemeinsames Getränk muss immer möglich sein.

Schließlich sollte Erotik auch Wellness für Körper, Geist und Seele sein.

 

Ich verstehe Sexualität nicht als Höchstleistungssport oder als Wettkampf und ich bin ja schon etwas reifer an gelebten Jahren ... es geht heute um Genuss und nicht mehr darum, dass man anderen oder sich selbst etwas beweisen müsste ... (ړײ)

 

 

 

 

 

 

PERSÖNLICHE TABU'S

 

 

(BINDEND + völlig wertfrei, denn auch dafür gibt es auf beiden Seiten Liebhaber ... aber es ist eben nicht meins !!!)

 

Ich bin halt eine Frau und keine Maschine ... ;o)

 

Werden nachfolgende Punkte konsequent missachtet, dann breche das Date gegen Rückerstattung eines Teilbetrages ab, denn dann hat das für mich nichts mehr mit einem lustvollen Date auf Augenhöhe zu tun und es macht zudem auch die Stimmung völlig kaputt, wenn ständig versucht wird, die Grenzen des anderen zu überschreiten... sorry ... ;-)

 

 

Ich bin die absolut falsche Wahl für Dich, wenn Du das magst und möchtest:

 

 

AV a/p, AF a/p, FF, SM, NS a/p, GV ohne Kondom (AO), Spontandates, Quickies unter einer Std., Finger in meinem Po, KV, Tiere, Schmerzen + Verletzungen, hartes Fisten + Fingern, FFM (Frau-Frau-Mann), "Kehlenfick" mit Kopf festhalten, Haare ziehen/ausreißen, Wäscheversand, Cam-Sex, T6, Dirtytalk, Bildchensammeln, Preisfeilscherei (direkt über Honorar + indirekt über bewußte "Zeitschinderei" ... alles ab 25 Min. darüber ist nicht kostenlos), Gewaltphantasien + Kleidung mit Absicht zu zerreißen (Bluse, Nylonsstrumpfhosen etc.), Laufhausverhalten (wortlos hereinstürmen, sich Kleidung vom Leib reißen und loslegen ohne jede Rücksicht auf den Spielpartner) bzw. indiskretes Auftreten in meinem privaten Umfeld ...

 

 

zudem:

 

 

... kein Beißen, Kratzen, Zwicken, derbes Rubeln, hartes Abgreifen des Intimbereiches, denn das ist für mich schmerzhaft und tut mir weh (dafür gibt es genügend andere Anbieterinnen, die das mögen) ... ich schätze Feingefühl + Feinmotorik ...

 

... keine G-Punkt-Massagen bei mir, denn die empfinde ich als unangenehm ... ;O)

 

... oder stundeslanges grobes Wundrubbeln bzw. gewaltsames Überreizen der Clit

(u. a. nach einem Orgasmus ... ich bin nicht multiorgasmusfähig ... brauche eine kleine Pause u. verwöhne dann sehr gerne Dich. Wer Wert auf einen echten Orgasmus der Frau legt u. nicht auf fünf pornolike geschauspielerte Höhepunkte in einer Stunde, der muss auch einfühlsam genug sein, mit den damit verbundenen körperlichen Reaktionen umzugehen.)

 

Der Intimbereich ist die sensibelste Körperstelle bei Mann und Frau. Weder Du noch ich haben Hornhäute auf Eichel oder Muschi.

Kein Mensch kann sich darauf konzentrieren, gleichzeitig Dich optimal zu verwöhnen oder sich fallen zu lassen, wenn er völlig verkrampft, weil etwas schmerzhaft ist.

Meine Clit ist kein Feuermelder, den man wie Bolle drücken oder mit den Fingernägeln abkratzen kann ... meine Muschi kein Steinpflaster, in die man mit Fingern in Presslufthammermanier hämmern kann und mein Schneckerl ist keine Gemüsereibe, durch die man 10 kg Kartoffeln quetschen muss, sondern die möchten beide gerne sanft, sowie zärtlich behandelt werden und dann macht Fingern/Fisting auch echt Spaß ... ;o)

 

... Sperma im Augen- u. Lidbereich, denn das verursacht bei mir eine Augenentzündung ...

 

... lange, eckige oder aktuell frisch geschnittene (sind extrem scharfkantig) Fingernägel verletzen auch die empfindlichen Schleimhäute im Intimbereich und nicht nur eine weibliche Muschi reagiert empfindlich darauf ... auch die Eichel eines Mannes möchte so nicht behandelt werden.

Das Zaubercode für eine schöne Stimmulation, liegt im Einsatz der flachen Hand und in den flach angesetzten Fingerkuppen ... ;-)

 

 

weiters:

 

... ich bin weder devot ... noch dominant ... u. keine Liebhaberin von extremem Hardcore-Sex ... (wobei hier die Grenzen oft fliesend sein mögen u. Empfindungen beider Geschlechter unterschiedlich sein können ... eine gute, offene Kommunikation ist hier ein wesentlicher Faktor ... ich erfülle gerne Wünsche, stoße aber auch manchmal an meine körperliche Belastungsfähigkeit ... Männer haben häufig ein sehr viel größeres Kraftpotential in ihrem Körper, Händen und Fingern als Frauen) ... bitte, sei Dir dessen bewußt ...

 

 

 

außerdem:

 

- keine Bild- u. Filmaufnahmen von mir bei einem Date

- kein ordinäres-halbnacktes Auftreten in der Öffentlichkeit (z. B. im Restaurant)

- kein Sex in Umkleidekabinen, (Seil-)Bahnen, Schwimmbädern usw. ...

- auch mache ich keine Rollenspiele mit Verwandschaftsverhältnissen (Schwester, Tochter, Mutter, Nichte usw.).

 

Ich führe ebenfalls keine Intim(-nass)rasuren durch und ich habe außerdem keine Lack- und Latexbekleidung ... noch trage ich bei 30/35 Grad Außen- oder Innentemperatur aus gesundheitlichen + hygienischen Gründen Pelzmäntel, Rollkragenpullover, hautenge Jeans, Leder-/Winterkleidung oder Overknee-Stiefel ... ;O)

 

Ich möchte mich auch nicht bis zur Unkenntlichkeit verkleiden ... entgegen allem, was zu mir als Typ Frau passt (jede Frau weiß durchaus, was ihr selbst am besten steht) und mich völlig übertrieben schminken. Ich schminke mich gerne dezent und möchte nicht aussehen, als wäre ich gerade der "RockyHorrorPictureShow" entsprungen. Da fühle ich mich einfach nicht mehr wohl damit ... sorry ... ;)

 

DWT möchten bitte ihre eigenen Damen-Dessous mitbringen ... meine persönliche Kleidung steht aus hygienischen Gründen weder zum Verleih ... noch zum Verkauf zur Verfügung ... und meine Konfektionsgröße dürfte darüber hinaus auch kaum einem Mann passen.

 

 

 

 

Noch ein offenes Wort zum Thema AO

 

 

Ich habe nicht das geringste Verständnis für Herren, die durch körperliche Überlegenheit versuchen wollen, AO quasi zu erzwingen. Dann ist das Date schneller beendet, als es begommen hat und es gibt darüber hinaus auch keinen weiteren Diskussionsbedarf.

 

Es kommt auch immer mal wieder vor, dass ich von einzelnen Herren versucht werde unter Druck zu setzen, AO zuzulassen ... da sie das bei der Anbieterin "xyz" auch gedurft hätten und ich solle mich doch gefälligst nicht so anstellen.

 

Doch ... diesbezüglich stelle ich mich aber an ... was andere machen ist mir egal ... ich möchte das einfach nicht.

Dann ist für mich sofort ein Date beendet und ich lehne auch jeden weiteren Herrn ab, der aufgrund Forenbericht etc. von dieser Adresse kommt.

 

Kommen dann auch noch mehrere identische Aussagen von Gästen zur gleichen Adresse, dann gibt es am Wahrheitsgehalt sicherlich keinen Zweifel ... auch wenn in der Anzeige dieser Adresse "NUR mit Schutz" steht. Wer als Frau/Mann bei einer Adresse AO praktiziert, der macht es auch bei anderen und es kann niemand wissen, welche Krankheiten diese Personen + deren Kontakte in sich tragen. Ich mache auch für Geld nicht alles!

 

In diesem Fall habe ich zwar einen potentiellen Gast verloren ... aber wesentlich mehr gewonnen ... nämlich den Erhalt meiner Gesundheit und die meiner anderen Gäste ... und DAS ist unbezahlbar!

 

 

 

 

 

 

 

 

Hauthunger

 

 

Immer dann, wenn ich atme,

wenn der Alltag grau ist, die Nacht dunkelblau und lau ist,

wenn ich atme und spüre, dass ich mich verliere,

dann ist es soweit ... dann ist "Hauthunger-Zeit".

---

Hauthunger ist, das was passiert,

wenn man alleine so unglaublich friert.

Hauthunger ist der einzige Weg,

den man gehen muss, damit er vergeht.

---

Wenn der Hauthunger kommt, dann suche ich diesen besonderen Blick

von dem einen, den ich begehre, denn er macht mich verrückt.

Dann lecke ich Salz von seinen Lenden, werde Wachs in seinen Händen,

dann brauche ich seine Kraft, die mich stark und wehrlos macht.

---

Hauthunger ist, wenn die Fantasie aufbegehrt.

Gut und Böse miteinander verkehrt.

Hauthunger ist, wenn man am Morgen noch spürt,

nachts haben sich Körper und Seele berührt ...

---

Wenn der Hauthunger kommt, dann ist es Zeit für geile Spiele

... und die spielen sich leicht, denn wir kennen ja viele.

Dann tanzen tausend Zungen ... hemmungslos und ungezwungen,

dann ist alles erlaubt, was den Verstand - und die Einsamkeit - raubt ...

---

Immer dann wenn der Alltag grau ist,

die Nacht dunkelblau und lau ist.

Wenn ich atme und spüre, dass ich mich verliere,

dann ist es soweit, dann ist "Hauthunger-Zeit".

---

Hauthunger ist, wenn die Welt stehen bleibt,

Körper an Körper sich ordentlich reibt.

Hauthunger ist erlebte Magie,

wen sie verzaubert ... der vergisst sie nie.

---

Wenn der Hauthunger kommt, dann brauch ich Deinen Arm.

Der mich fliegen lässt ... sicher und warm.

Beißt Du zärtlich meinen Nacken, dann darfst Du alles mit mir machen.

Ich verpfände Dir mein Leben, habe es Dir schon ... längst gegeben.

---

Hauthunger ist, wenn sich Stimmen verbinden,

die zu anderer Zeit ihre Worte nicht finden.

Hauthunger ist ein Feuer das entsteht,

das so lange lodert ... bis es vergeht.

---

Wenn der Hauthunger kommt, dann lass Dich sanft verführen,

auf dem Weg zum Himmel, die Hölle berühren,

dann spreize meine Beine ... ich liebe Dich ... so wie keinen,

wenn ich flehe in meiner Not,

dann schenke mir - BITTE - den kleinen Tod.

---

Hauthunger ist besonderes Begehren,

gegen das können sich nur wenige wehren.

Hauthunger ist wohl immer prekär,

doch Hauthunger ist niemals ... niemals ... ORDINÄR!

 

 

 

(Verfasser unbekannt)